Jump Cut
So einfach war es noch nie, Fahrzeugbilder freizustellen und sekundenschnell und in Topqualität für die Fahrzeugvermarktung anzufertigen.

Ihre Vorteile mit Jump Cut

So einfach war es noch nie, Fahrzeugbilder schnell und in guter Qualität für die Fahrzeugvermarktung anzufertigen. Fahrzeuge fotografieren und direkt zum Bilderfreistellen an two S übertragen. Fertig!

  • Zeit sparen
  • Standtage reduzieren
  • Individuell mit Wiedererkennungswert
Prozess Jump Cut

Arten der Bilderfreistellung

Standard

Sekundenschnelle Freistellung der Fahrzeugbilder und direkte Übertragung an die Fahrzeugbörsen

ab 0,90 €*

pro Fahrzeugbild

einmalige Setupgebühr: 149,- €





jetzt anfragen

Premium

Individuelles Freistellen mit Freistellung der Scheiben und möglicher Übernahme vom Originalboden

ab 1,50 €*

pro Fahrzeugbild

einmalige Setupgebühr: 149,- €1





jetzt anfragen

* zzgl. gesetzliche MwSt.
1 Setupgebühr Premium 149,- €, wenn ein Hintergrund aus unserer Palette ausgewählt wird.
Individuelle Hintergrundbilder sind möglich. Preis auf Anfrage.

Komplett-Freistellung vorherKomplett-Freistellung nachher

Komplett-Freistellung

Sind sowohl Hintergrund als auch Fußboden nicht repräsentativ, wählen Sie die Fahrzeug-Komplett-Freistellung für Ihre Fotos. Mit einem individuellen, virtuellen Umfeld entsteht für alle Fahrzeuge und auch für Ihre Filialbetriebe ein einheitliches Erscheinungsbild.

StandardPremium
Teil-Freistellung vorherTeil-Freistellung nachher

Teil-Freistellung

Der Fußboden in Ihren Fahrzeugbildern ist einwandfrei, aber der Hintergrund lenkt zu sehr ab? Dann ersetzen Sie nur den Hintergrund durch ein Bild Ihrer Wahl. Wählen Sie die Teil-Freistellung, um ein perspektivisch natürliches Erscheinungsbild zu erhalten.

Premium
Innen-Freistellung vorherInnen-Freistellung nachher

Innen-Freistellung

Wenn die "Aussicht" der Innenansichten zu sehr ablenkt, können diese ebenfalls freigestellt werden. Hier wählen Sie zwischen der Komplett-Freistellung oder dem Blur-Effekt (Hintergrund unscharf).

Premium

Hintergründe, die Ihr Fahrzeug in Szene setzen

Nach dem Freistellen Ihrer Fahrzeugbilder, wird das Auto vor einem neuen Hintergrund platziert. Wählen Sie einen Hintergrund aus unserer Palette von Vorlagen, oder lassen Sie sich eine individuellen Hintergrund nach Ihren Wünschen von uns erstellen. Von realistisch oder abstrakt bis hin zu emotional und aufregend sind Ihrer Präsentation keine Grenzen gesetzt. Jeder Hersteller stellt besondere Vorgaben an die Nutzung seiner Markenlogos. Wir kennen die Anforderungen der Fahrzeug-Hersteller und liefern Ihnen CI konforme Hintergründe.

Fotografieren mit der CarSnap App

Mit dem Modul „CarSnap“ ist eine Erweiterung für unsere App verfügbar, mit der Sie Ihre Fahrzeugfotos und Videos direkt vom Smartphone ins two Sales übertragen und sogar freistellen lassen können. Eine separate Kamera ist somit nicht mehr erforderlich, alles Nötige bringt das jeweilige Smartphone mit sich. Die Prozesse werden optimiert, beschleunigt und gleichzeitig behalten Sie den Überblick, welche Fahrzeuge noch bearbeitet werden müssen.

Möchten Sie mehr über „CarSnap“ erfahren? Dann klicken Sie hier.

  • Hilfestellung zum Fotografieren
  • Individuelle Bilder-Reihenfolge
  • Zugriff auf den Fahrzeugbestand im two Sales
  • Automatisches Freistellen

Jetzt die App downloaden

CarSnap ist als Modul in der two Sales App integriert und im jeweiligen App Store verfügbar.

Wir beraten Sie
auch gerne persönlich!

Vertrieb two S

Leiter Vertrieb two S GmbH

* Die Daten, die mit einem Sternchen versehen sind, benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Weitere Angaben machen Sie auf freiwilliger Basis. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Gender-Hinweis

Bei der two S achten wir die Individualität und Vielfalt unserer Kunden und Mitarbeiter. In unserer Kommunikation verwenden wir das generische Maskulinum, um die Sprache zu vereinfachen, ohne dabei Geschlechtervorurteile auszudrücken. Wir möchten betonen, dass wir die Würde aller Menschen unabhängig vom Geschlecht respektieren. Die Verwendung des generischen Maskulinums soll keinesfalls andere Geschlechtsidentitäten abwerten. Unsere Wahl dieser Sprachform zielt darauf ab, unsere Kommunikation klar und verständlich zu gestalten, während wir gleichzeitig die Gleichberechtigung und Würde aller Menschen fördern und respektieren.